Corona-Infos

Im Moment (Sommer 2021) gelten immer noch spezielle Massnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Hier das Wichtigste:

Psychotherapie darf unter folgenden Bedingungen vor Ort stattfinden:

„Die Hygienevorschriften und der Abstand von mindestens 1,5 Metern sind einzuhalten. Im Empfangsbereich, im Wartezimmer und anderen allgemein zugänglichen Räumlichkeiten z.B. einer Gruppenpraxis gilt die Maskenpflicht. Kinder unter 12 Jahren sind davon ausgenommen sowie Personen, die aus körperlichen oder psychischen Gründen von der Maskenpflicht befreit sind. In der eigentlichen Sitzung im Sprechzimmer ist die Maske nicht obligatorisch, sofern die Mindestabstände eingehalten werden können.“ (Schweizerischer PsychologInnenverband FSP, Juli 2021)

Alternativ sind Telefon-, Video-, E-Mail-Sitzungen oder Treffen im Freien („Waldspaziergang“) möglich. Bei der Wahl der Arbeitsform stehen immer die Behandlungsbedürfnisse der KlientInnen im Vordergrund. Wenn Sie als KlientIn also eine alternative Arbeitsform der Vor-Ort-Sitzung in der Praxis vorziehen, können wir das problemlos Ihren Wünschen entsprechend umsetzen. Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrer Zusatzversicherung nach der Kostenbeteiligung bei Online-Sitzungen.

Bei Fragen nehmen Sie einfach telefonisch oder per Mail Kontakt mit mir auf.

Herzlichst, Ihr Jörg Herdt